+

Jetzt kostenlos zum Muttermalcheck

Das Muttermal hat sich verändert, wirkt ungewöhnlich oder ist neu? Anhand von drei Fotos geben erfahrene Hautärzte schnell eine Einschätzung!

  • Kostenlos dank Gutschein
  • Wahl aus über 600 Hautärzt*innen
  • > 200.000 zufriedene Patient*innen
  • Einschätzung nach durchschnittl. 7 Std
+

Jetzt kostenlos zum Muttermalcheck

Das Muttermal hat sich verändert, wirkt ungewöhnlich oder ist neu? Anhand von drei Fotos geben erfahrene Hautärzte schnell eine Einschätzung!

  • Kostenlos dank Gutschein
  • Wahl aus über 600 Hautärzt*innen
  • > 200.000 zufriedene Patient*innen
  • Einschätzung nach durchschnittl. 7 Std

Ihr Gutschein zum kostenlosen Muttermalcheck

Gutschein Muttermalcheck

Fotos an den Hautarzt schicken und Einschätzung erhalten!

Ärztliche Hilfe nach ⌀ 7 Std, Erstattung durch 60 % der gesetzlichen und alle privaten Krankenversicherungen, Wahl aus mehr als 600 Hautarztpraxen

Krankenversicherung & Arzt auswählen

Hautproblem beschreiben

Fotos hochladen

Gutscheincode eingeben

Iphone macht Bild eines Armes mit Ausschlag

Fotos an den Hautarzt schicken und Einschätzung erhalten!

Krankenversicherung & Arzt auswählen

Hautproblem beschreiben

Fotos hochladen

Iphone macht Bild eines Armes mit Ausschlag

Häufige Fragen zum Hautcheck via Foto

Die fotobasierte, fachärztliche Einschätzung Ihrer Hautveränderung wird für Versicherte aller privaten und 60 % der gesetzlichen Krankenversicherungen bereits erstattet. Ist Ihre Krankenkasse in der Auflistung dabei, können Sie sich also kostenlos eine fachärztliche Einschätzung für Ihre Haut einholen. Wenn Ihre Krankenversicherung noch nicht bei der Auflistung dabei sein sollte, können Sie die teledermatologische Beratung als Selbstzahler*in oder mit Gutschein nutzen. Privat versicherte Personen können die Rechnung zur Erstattung bei ihrer Versicherung einreichen. Mehr Informationen finden Sie in unseren FAQs.

Muttermale werden oft auch als Leberflecken bezeichnet und  sind an sich ungefährlich. Allerdings kann aus einem Muttermal ein Melanom, also schwarzer Hautkrebs entstehen.

Um auffällige Hautveränderungen frühzeitig zu erkennen, können Sie die ABCDE-Regel benutzen.

Asymmetrie: Ist der Fleck unregelmäßig geformt?
Begrenzung: Ist der Rand unscharf oder ausgefranst?
Colour: Ist der Fleck unterschiedlich gefärbt?
Durchmesser: Hat der Fleck einen Durchmesser von mehr als 3mm, wächst oder verändert sich?
Erhabenheit: Ragt der Leberfleck empor?

Sollte Ihnen eine Hautveränderung auffallen, auf die eine oder mehrere der Fragen zutreffen, ist es ratsam, ärztlichen Rat einzuholen. Nehmen Sie regelmäßig Hautkrebsscreenings wahr und schicken Sie, wenn der nächste Termin noch weiter entfernt ist, vorsorglich ein Foto von auffälligen Stellen an die Hautarztpraxis. In der Regel erhalten Sie bei einem Verdacht schnell einen Termin vor Ort.

Zu erkennen ist die aktinische Keratose an rötlichen, manchmal auch gelb oder bräunlichen Stellen, die teils schuppen und sich verkrusten.

In der Regel tritt diese Hautveränderung an den Körperstellen auf, die oft der Sonne ausgesetzt sind, also Gesicht, (unbehaarter) Kopfhaut, Ohren, Handrücken und Armen. Oft sind mehrere Körperteile betroffen. Sie gilt als Vorstufe des weißen Hautkrebs und sollte deshalb immer hautärztlich angeschaut werden. Für Laien ist sie leicht mit Altersflecken, Schuppenflechte oder Hautpilz zu verwechseln.

Auf Basis der Fotos und Informationen zu der Hautveränderung kann ein Hautarzt oder eine Hautärztin in der Regel sofort eine Diagnose stellen. Im Zweifelsfall wird mithilfe eines Auflichtmikroskops die Art der Veränderungen vor Ort geprüft. Gegebenenfalls wird zusätzlich eine Gewebeprobe entnommen. In den meisten Fällen lässt sich anhand der Bilder einer veränderten Hautstelle für das geschulte Auge bereits einschätzen, ob eine zeitnahe Behandlung notwendig ist oder ein Routine-Termin zur Hautkrebsvorsorge ausreichend ist.

Als Faustregel lässt sich sagen, dass die Gefahr steigt, je heller die Haut ist. Menschen mit heller Haut, hellen Augen, Sommersprossen und hellem Haar,  sollten entsprechend die größte Vorsicht walten lassen. Hinzu kommt die Anzahl der Sonnenbrände, die eine Person im Leben hatte: Die Haut merkt sich jeden Sonnenbrand. Auch genetische Vorbelastungen können eine Rolle spielen, ebenso wie die Gesamtzeit, die eine Person im Laufe des Lebens draußen verbringt.

Eine Ersteinschätzung eines Muttermals (melanozytärer Läsionen) kann teledermatologisch erfolgen, wenn der klinisch morphologische Befund eindeutig ist. Das heißt, wenn die Bildqualität hoch ist, die zusätzlichen Angaben vorliegen und das Erscheinungsbild des Muttermals eindeutig ist.

Die Beurteilung von Muttermalen erfolgt mittels ABCDE-Regel (Asymmetrie, Begrenzung, Colorierung/Farbverteilung, Durchmesser, Entwicklung) und nach der Regel des „ugly duckling“, des „hässlichen Entchens“.

Für eine abschließende Diagnose ist immer eine dermatoskopische Beurteilung des Muttermals (Nävus) notwendig, also eine Beurteilung mit der Lupe.

Erfahrungen mit OnlineDoctor

Jederzeit Hilfe bzw. Hinweise bzgl. Anwendungen oder Kontakte.
Andrusch AKr
13/05/2024
Sehr praktische, schnelle & patente Therapieform. Sehr zu empfehlen!
Meltem Düdden
13/05/2024
Hat unkompliziert funktioniert. Online Befund innerhalb von paar Stunden erhalten. Super, das es diese Möglichkeit gibt.
KL BK
13/05/2024
Super schnelle und genaue Diagnose
Filip Kastavarac
13/05/2024
Hat alles gut geklappt. Sogar am Wochenende Abends. Da man hier keinen Termin bei Hautärzten als Neupatient bekommt, ist das eine gute Alternative.
Sandra Lorenz
13/05/2024
Ging super einfach und binnen 24 Stunden hatte ich eine Antwort von meiner Hautärztin. Top!
Francesca Cognome
12/05/2024

Mit drei Fotos zur Ersteinschätzung der Hautveränderung vom Hautarzt

Erfahrene Hautärzte und Hautärztinnen stehen Ihnen rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. So erhalten Sie schnell eine Einschätzung, was zu tun ist.

Praxen mit digitalem Hautcheck

Mehr als 600 niedergelassene Hautärztinnen und Hautärzte in Deutschland bieten diesen Service bereits an. Klicken Sie einfach auf die Karte und finden Sie eine Praxis in Ihrer Nähe. So können Sie schnell und einfach Ihr Hautproblem online und ohne Termin abklären lassen.

Der richtige Sonnenschutz für Ihre Haut

Täglicher Sonnenschutz ist unerlässlich genauso wie die regelmäßige Kontrolle Ihrer Haut. Ihr Hautarzt bzw. Ihre Hautärztin unterstützt Sie bei der Suche und Zusammenstellung einer auf Ihre Haut abgestimmte Pflege. Dies kann zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

Ihr Muttermal hat sich verändert?
Jetzt Fotos an den Hautarzt senden!

Hautveränderungen durch UV-Strahlung