+

Über uns

OnlineDoctor ist aus der ärztlichen Mitte heraus entstanden. Unser Ziel ist es, Menschen mit einem Hautproblem digital mit Fachärzten und Fachärztinnen zu verbinden.

15

Sprachen

50%

Frauen in Tech

100%

Remote arbeiten

Bekannt aus

Vision und Mission

Die Vision von OnlineDoctor ist es, den Besuch in der Praxis entlang eines Digital-First-Ansatzes zu transformieren. Dadurch wollen wir ein besseres und nachhaltigeres Gesundheitssystem schaffen, entwickelt aus der ärztlichen Mitte heraus und zum Wohle aller Patientinnen und Patienten. Damit hat sich OnlineDoctor gemeinsam mit dem ärztlichen Netzwerk aus über 600 Dermatologen und Dermatologinnen der Teledermatologie verschrieben: Jede Praxis wird mit OnlineDoctor in die Lage versetzt, ihren Patientinnen und Patienten schnelle, erschwingliche und hochwertige hautärztliche Versorgung anzubieten.

Unsere Geschichte

Am KMU-Institut der Universität St. Gallen trafen Dr. Philipp Wustrow und Dr. Tobias Wolf 2016 den Dermatologen Dr. Paul Scheidegger in einem Business-Seminar für Ärztinnen und Ärzte. Dr. Scheidegger kam auf die beiden Seminar-Leiter zu, um über die ineffizienten und unsicheren Wege zu sprechen, auf denen ihn Patientinnen und Patienten per E-Mail, WhatsApp oder SMS um Hilfe zu ihrem Hautproblemen baten. Sie stellten gemeinsam fest, dass die meisten der Kolleginnen und Kollegen von Dr. Scheidegger Anfragen über solche unangemessenen Kanäle erhalten. Aus diesem ärztlichen Problem entstand die Idee zu OnlineDoctor

Zahlen und Daten


50%

aller gesetzlichen Versicherungen in Deutschland übernehmen bereits die Kosten der Online-Konsultation.


> 80.000

Patientinnen und Patienten konnten bisher mit OnlineDoctor geholfen werden.


> 85%

aller Anfragen können komplett digital bearbeitet und abgeschlossen werden.


> 600

ärztliche Fachkräfte sind in Deutschland, der Schweiz und Österreich aktiv.


> 40

Teammitglieder verfolgen die gemeinsame Mission von OnlineDoctor.

Die Zukunft der Teledermatologie

OnlineDoctor verfolgt das Ziel, das erste KI-basierte Medizinprodukt im Bereich der Teledermatologie zur Marktreife zu führen. Ein internes KI-Team entwickelt die Technologie zur Diagnostik von Hauterkrankungen.

Diese KI bündelt die Erfahrungswerte der mehr als 600 Dermatologinnen und Dermatologen, die so zukünftig in ihrer ärztlichen Tätigkeit durch die Technologie als digitale Assistenz unterstützt werden. Das fachärztliche Wissen des Netzwerks enthält damit etwa eine aggregierte Kompetenz von 5.000 Jahren und erzeugt so eine fachärztliche Schwarmintelligenz und die Grundlage für das Trainieren der OnlineDoctor-KI.

Ein KI-gestütztes Medizinprodukt in der Teledermatologie kann die Grundlage dafür schaffen, dass jede Diagnose, die digital erfolgt, eine Kombinatorik aus fachärztlicher Expertise und KI sein wird. So möchte OnlineDoctor die Zukunft der digitalen Dermatologie aktiv mitgestalten. Lesen Sie mehr darüber im t3n-Artikel.

Unsere starken Partner

Lust auf eine Revolution?

Egal, ob noch im Studium, am Anfang Ihres Berufslebens oder schon mitten drin: Wir sind immer auf der Suche nach neuen Teammitgliedern, die unsere Vision teilen. In unserem Karriereportal finden Sie alle offenen Stellenangebote.

Unsere Sponsoren